Archiv der Kategorie: Life is hard

Cold

Die Wahrheit ist, ich will das nicht mehr, und ich kann das auch nicht mehr. Das fühlt sich nicht richtig an, sondern falsch, ja ganz beschissen fühlt sich das an. ich fühle mich beschissen, und das ist der fehler im … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Life is hard | Hinterlasse einen Kommentar

Requiem

Ich würde gerne was hinterlassen für die Nachwelt. Kein Geld oder so, sondern was Bleibendes. Wenn ich schreiben könnte, würde ich höchstwahrscheinlich ein Buch veröffentlichen. Ich würde gerne schreiben können, so richtig, aber leider wird mir schon bei dem Gedanken … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Life is hard, Musik | Hinterlasse einen Kommentar

Bettgeschichten

Seit gestern neues musikalisches Projekt, nach anfänglicher Unerfreutheit, wegen Treffen mit Lieblings-Asiaten und so, dann doch noch große Freude. Am Abend, Gruppenkuscheln bei den Jungss, Vertrautheit, angenehm, eine Frage, Bettgeschichten erzählt, Geschichten im Bett. Nähe, Zimmer gewechselt, im Jungszimmer eingezogen, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Life is beautiful, Life is hard, Musik | Hinterlasse einen Kommentar

verkappte Kaputtheit

Lange habe ich nichts mehr geschrieben … Ich höre gerade so Weltschmerz-Müll, und zwischen Mitternacht und zwei Uhr morgens bin ich für sowas immer besonders anfällig, irgendwie … Es gibt diese  Minuten, Stunden, Tage, Wochen in denen man eine starke … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Life is hard | Hinterlasse einen Kommentar

Von Prinzessinnen, bösen Drachen und edlen Rittern

Man sagt doch, dass jeder Topf einen passenden Deckel hat. Das stimmt aber nicht, einige unserer Töpfe  haben gar keinen Deckel, und einige Deckel passen auch mit Gewalt auf keinen einzigen Topf. Vielleicht gibt es zu viele Prinzessinen, vielleicht haben … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Life is hard | Hinterlasse einen Kommentar

Wortspielereien

Ich mag Wortspielereien und Kekse. Galant ist ein schönes Wort, es klingt wie elegant. Eleganz scheint dekadent zu sein. Kekse sind auch galant, leider wird man von deren Konsum nicht sehr elegant. Hohe Schuhe sind elegant, wenn sie auch nicht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Life is hard | Hinterlasse einen Kommentar

Endlichkeit

Das Leben ist endlich, die menschliche Existenz auch, „die Grenzen, die unserem Ehrgeiz gesteckt sind, (sind) von außen und oben gesehen eng und kläglich“ bemerkt schon Thomas Buddenbrook. Vermutlich habe ich noch meine guten 70 Jahre, bis ich gehen muss, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Life is hard | Hinterlasse einen Kommentar

Herzlos

Ich habe gestern mein Herz verloren. Vielleicht liegt es in der musikFabrik oder im WDR, vielleicht habe ich es im Bus verloren oder irgendwo im Mediapark. Vielleicht ist es mir abhanden gekommen, als ich mir einen Platz am Tisch gesucht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Life is hard, Musik | Hinterlasse einen Kommentar

Der Mi.B. Komplex

Dieses Jahrhundert ist das der Ängste und sonstiger seelischer Krankheiten. Nehmen mir die Klaustrophobie (Platzangst), die Acousticophobie (Angst vor Lärm und lauten Geräuschen) oder die Androphobie (Angst vor Männern). Die Antroprophobie (Angst vor Menschen) kann ich im Gegensatz zur Ataxophobie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Life is hard | Hinterlasse einen Kommentar

Der A.M.G. Komplex

Der A.M.G. Komplex ist ein komplexes Zusammenspiel verschiedener Gefühle. Das Gefühl von Verachtung und Eifersucht, gepaart mit Verlegenheit und Scham, auf Grund von eigentlicher Sympathie und Nettigkeit, die die Verachtung lächerlich erscheinen lässt, zumal man nicht einmal blond sein muss, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Life is hard | Hinterlasse einen Kommentar