Dies, das, Ananas

Bald habe ich endlich mein Abitur, und dann? Musik studieren, Orchestermusiker werden, heiraten, Kinder kriegen, Enkelkinder kriegen, Goldene Hochzeit feiern und sterben. Komisch ist das, vielleicht sterbe ich ja irgendwo zwischendrin, oder die Erde geht unter, was wahrscheinlich ist, wegen Globalisierung und so und wegen Fleischfressenden Menschen, ekelhaft ist das alles. Nervlich sterbe ich zwischendrin immer mal wieder, gestern Nacht und heute Morgen zum Beispiel, es gab Frühstück für mich mit Brötchen vom Bäcker, war schön, aber zu spontan und wenn ich nervös habe ich keinen Hunger, nur so eine Schlechtigkeit im Bauch. Komische, leere Wohnung, großes Bett, kein Spiegel an der Decke, zum Glück! Gefangendilemma und „Nash-Gleichgewicht“ ist nett, Vertrauen und-so auch! Freude über Brüste ist merkwürdig, ich bin auch merkwürdig; Nervosität ist ansteckend. Intelligenter bin ich auch, na wunderbar, jeder muss sich Nischen suchen. Vorrücken in den engeren Kreis soll ich, über zwei Jahre ist auch lustig! Ich bin ein cooles Mädchen, keine Zickereien und so, immerhin das, cooles Mädchen mit Brüsten.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

* Copy This Password *

* Type Or Paste Password Here *