Gute Vorsätze

Man kennt das ja von Silvester, stundenlang wird sich da vorher hingesetzt und Vorsätze werden ausgearbeitet. Vergleichbar ist das Ganze mit der Situation nach den Sommerferien. Da nimmt man sich auch vor immer schön aufmerksam zu sein, die Hausaufgaben zu machen, immer da zu sein und und und … Einhalten können sowas nur A.H. und E.M., die haben leider keine Persönlichkeit, dafür aber permanent Hunger.

Auf jeden Fall kennt der normale Mensch den Ausgang dieser penibel ausgefeilten Vorsätze: nach drei Tagen werden diese modifiziert, nach einer Woche streicht man einige davon, sagen wir aus Gründen der Unpraktikabilität, spätestens nach drei Wochen wird man bestreiten jemals irgendwelche Vorsätze gehabt zu haben.

Ich möchte darauf jetzt gar nicht näher eingehen, aber genauso scheint es sich mit Marmeladengläsern zu verhalten; wirklich verachtenswert mein nicht vorhandenes Durchhaltevermögen.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

* Copy This Password *

* Type Or Paste Password Here *