Semesterferien

Das 1.Semester ist jetzt ganz offiziell vorbei. Ich möchte mich jetzt in „Kinder wie die Zeit vergeht“-Debatten ergehen, aber doch, gerade habe ich mir noch mein Abiturzeugnis abgeholt, und jetzt ist mein erstes Halbjahr als Studierende vorbei, einfach so. Es gab Höhen und Tiefen, aber zum Ende ist doch alles gut geworden! Meine Hauptfachlehrerin, die Frau Professor, hat mich über den grünen Klee gelobt, und der geneigte Leser weiß, dass das mein kleines Streberherz sehr erfreut! Ich hatte zwischendurch ein „Zukunftsangst-Tief“, dann ein „Heimweh-Tief“ dann ein „Übe-Hoch“, ein „Motivations-Hoch“, ein ziemliches „Gefühlschaos“ verursacht durch einen netten Spanier, aber ich möchte hier gar keine Retrospektive starten. Ich freue mich einfach auf das, was noch kommt. Und zu allererst freue ich mich auf Düsseldorf, ab Montag, und auf Feierei anlässlich meines Geburtstages ab Freitag!

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

* Copy This Password *

* Type Or Paste Password Here *