Amöben

Gestern musste ich wieder einmal fest stellen, dass man als Musiker von Menschen mit dem geistigen Fassungsvermögen einer Amöbe umzingelt ist. Ich möchte das jetzt hier nicht weiter ausbreiten, da dieser Beitrag dann schier ausufern würde. Zumindest habe ich jetzt wieder einige Kandidaten auf meiner „Nicht beachten, sondern verachten“ – Liste sammeln können!

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

* Copy This Password *

* Type Or Paste Password Here *